Klangmassage
 Klangarbeit mit Kindern
 Persönliches
 Angebot und Preise
 Kontakt
 Impressum
 Datenschutz

Der Ton der Klangschale "bringt die Seele zum Schwingen"


Bei einer Klangmassage werden Klangschalen auf oder neben den bekleideten Körper aufgestellt. Dabei liegt man in Bauch- oder Rückenlage. Die Schalen werden an unterschiedlichen Positionen aufgestellt und mit verschiedenen Schlegeln behutsam angeklungen.
Die sanften und harmonischen Klänge werden über das Gehör und die Vibration im Körper aufgenommen und als sanfte Massage empfunden, die sich über die Haut, das Gewebe, die Organe und Körperflüssigkeiten fortsetzen. Auf diese Weise werden muskuläre Verspannungen sanft gelöst, die Durchblutung und der Lymphfluss ebenfalls angeregt. Zusätzlich führen die rhythmischen Klangschwingungen schnell in eine tiefe Entspannung.
Während einer Klangmassage entsteht eine Atmosphäre von Sicherheit und Geborgenheit, in der es leicht fällt loszulassen! Sorgen, Stress, Ängste, Zweifel und ähnliche Gefühle, die sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken, treten in den Hintergrund, wir kommen zur Ruhe und unsere Seele erfährt Raum zur Entfaltung!
Die Klänge helfen Stress zu reduzieren und das innere Gleichgewicht zu stärken, Verspannungen abzubauen und einem Burn-Out vorzubeugen. Eine Voraussetzung, um langfristig gesund und leistungsfähig im ganzheitlichen Sinne zu bleiben.

Für die Klangmassage kommen spezielle Klangschalen, die Peter Hess® Therapieklangschalen, zum Einsatz. Sie wurden in Jahrzehnte langer Forschungs- und Entwicklungsarbeit für diese Arbeit konzipiert und optimiert. Mit ihrer außergewöhnlich hohen Klang- und Schwingungsqualität sprechen die verschiedenen Schalen, mit ihrem jeweils spezifischen Frequenzspektrum, bestimmte Körperbereiche besonders gut an:
• die Beckenschale den Becken- und unteren Lendenwirbelbereich,
• die Herzschale den Brustbereich,
• die Gelenk- bzw. Universalschale die Extremitäten und Gelenke, aber auch den gesamten Körper.

Außerdem können Kopfschalen, Gongs sowie eine XXL-Schale eingesetzt werden, in die man sich hineinstellt und den Klang über die Fußsohlen durch den Körper fließen und erspüren kann.
Für die Zusammenstellung jeder Klangmassage stellen Ihre individuellen Bedürfnisse und körperlichen Befindlichkeiten immer die Grundlage, auf die in einem Vor- und Nachgespräch besonders eingegangen werden!

 
© 2012-2019, Heike Bruns, Klangmassage